Was bedeutet "wasserdicht" bei Kuriertaschen, Bags, Beuteln und Handytaschen?

Wasserdicht, wasserfest, wasserabweisend- der Begriffsdschungel und die Unsicherheiten im Bereich der wasserdichten Taschen ist groß, auch weil sie von Hersteller zu Hersteller variieren können. Eine absolute Dichtigkeit zu erreichen ist technisch sehr aufwändig und kostenintensiv, daher wird häufig eine Wasserdichtigkeit in Bezug auf einen bestimmten Anwendungsbereich garantiert.

Welche Nutzungsarten sind für die wasserdichten Taschen von Overboard vorgesehen? Die folgende Klassifizierung klärt auf über die Wasserdichtigkeitsklassen:

Klasse Bedeutung
Class 1 Wasserabweisend / spritzwassergeschützt / wasserdicht gegen leichten Regen.

Einschränkung: Die Tasche könnte Feuchtigkeit eindringen lassen, wenn das Produkt längere Zeit Wasser ausgesetzt ist, bei härteren Wasserstrahlen von oben oder bei Anwendungsbereichen mit Wasserdruck oder Eintauchen.

Class 2 100% wasserdicht gegen Wasser von oben.

Einschränkung: Nicht geeignet für Anwendungsgebiete mit Wasserdruck, Wasser von der Seite und aus schrägen Winkeln, Eintauchen.

Class 3 100% wasserdicht beim Eintauchen / schwimmt auf der Wasseroberfläche.

Einschränkung: Nicht geeignet für lang anhaltendes Eintauchen, für ein tieferes Eintauchen als 90 cm, nicht geeignet für Anwendungen mit Wasserdruck.

Class 4 100% wasserdicht bis max. 3 Meter Tauchtiefe.

Geeignet für Wasser- und Unterwasser-Sportarten wie Schwimmen und Schnorcheln.

Einschränkung: Die Tasche kann undicht werden, wenn tiefer als vom Hersteller getestet getaucht wird, bei konstantem Eintauchen von über 24 Stunden sowie bei extremem Wasserdruck.

Class 5 100% wasserdicht bis max. 6 Meter Tauchtiefe.

Geeignet für alle Unterwassersportarten mit einer Tauchtiefe unter 6 m, beispielweise für Flaschentauchen, Schnorcheln, für den professionellen Einsatz Search & Rescue Missionen oder für Rafting-Touren.

Einschränkung: Das Produkt könnte undicht werden bei Tauchtiefen über 6 m oder bei Gewalteinwirkungen, die das Wasserdichtigkeits-Siegel / die Verschlüsse beschädigt.

Quelle: System zur Klassifizierung von Wasserdichtigkeit "WSRS" (tm), entwickelt von ROC Gear, Inc.


Warning: Use of undefined constant DisConn - assumed 'DisConn' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00e4b9f/wdt/wasserdicht-kriterien.php on line 52